Hauptsache Sex – Betreff: Geheime Lust – ein E-Mail-Verkehr

Von Juno Februata (Pseudonym), erschienen 2012 im Nardelli Verlag, Reichenau. Ehefrau fühlt sich vernachlässigt und gibt fortan Kontaktanzeigen im Internet auf oder antwortet auf entsprechende Anzeigen. Auf 315 Seiten wird dieser E-Mail-Verkehr wiedergegeben. Erotische Sehnsüchte, Erwartungen und Fantasien werden in teilweise anspruchsvolle, fast prosaische Texte gepackt. Klar, der literarische Anspruch geht von der Frau aus und wird von ihr bei den Männern eingefordert. Die würden offenbar wesentlich schneller und schlichter zu ihrem Ziel kommen wollen, doch die Frau lässt ihnen dafür keine Chance. So entstehen intime Geständnisse, voller verbaler Erotik und einer hemmungslosen… Weiterlesen…

Tags:
, ,
Kategorie:
Gastbeiträge
Kommentare:
Keine Kommentare (Kommentar verfassen)
Weitersagen: