Fetisch.de kriegt einen neuen (Lack-)Anstrich

Liebe Mitglieder, im Zuge der ständigen Weiterentwicklung und Verbesserung von Fetisch.de, haben wir einige Optimierungen hochgeladen, die wir Euch im Folgenden gerne vorstellen möchten. Es handelt sich dabei teilweise um neue Features oder Erweiterungen bereits bestehender Einstellungen. Zeig Dich im Fetisch.de-Schaufenster! Ab jetzt haben alle Mitglieder die Möglichkeit, ihre Fetisch.de-Punkte gegen eine Schaufensteranzeige einzutauschen. Das Schaufenster findet Ihr am linken Seitenrand von Fetisch.de – dort sticht es allen ins Auge und ist eine perfekte Werbemöglichkeit für Euch und Euer Profil! Dabei könnt Ihr gezielt eingrenzen, welchen Mitgliedern Eurer Schaufenster eingeblendet werden soll, und… Weiterlesen…

Tags:
, ,
Kategorie:
Ankündigungen, Features
Kommentare:
3 Kommentare
Weitersagen:

Intimpiercing für Männer und Frauen

Ob Prinz Albert Piercing bei Männern oder Christina Piercing bei Frauen – für viele BDSM Anhänger gehört das Durchstechen der primären Geschlechtsteile, ein Intimpiercing, einfach dazu. Allerdings sollte man sich vor solch einem Eingriff über die Risiken und die möglichen Folgen eines Intimpiercings eingehend informieren. So kann ein Eichelpiercing – hierzu gehört der Ampallang, der Apadravya und der Dydoe – durchaus eine monatelange Beeinträchtigung des Geschlechtsverkehrs bedeuten, da die Heilung eine entsprechende Zeit in Anspruch nimmt. Wesentlich einfacher gestaltet sich da das Frenulumpiercing, bei dem lediglich das Vorhautbändchen durchstochen wird. Nicht viel anders… Weiterlesen…

Tags:
, , , , , , , ,
Kategorie:
Gastbeiträge
Kommentare:
3 Kommentare
Weitersagen:

Fuß Fetischisten auf dem Vormarsch

Der Fachbegriff für den Fußfetischismus heißt Podophilie und kommt von den griechischen Wörtern „pus“ für „Fuß“ und „philia“ für „Freundschaft“. Fuß Fetischisten haben eine spezielle Vorliebe für Füße und werden durch ihren Anblick und Geruch sexuell erregt. Man unterscheidet die erotische Beschäftigung mit den Zehen, engl. „Toejob“, oder mit dem ganzen Fuß, engl. „Footjob“. Beide stehen in diesem Sinne in Zusammenhang mit dem sogenannten „Blowjob“, der mit dem Mund ausgeführt wird. Der Fussfetisch kann sich aber auch auf andere Bereiche des Fußes, wie die Fußsohle, oder auf schmückende Details wie Strümpfe, Schuhe oder… Weiterlesen…

Tags:
, , , ,
Kategorie:
Gastbeiträge
Kommentare:
3 Kommentare
Weitersagen: